Winterurlaub in Tirol

Galtür im Winter: Wintersport mit Weitsicht

Langlaufen, Skitourengehen und Schneeschuhwandern sind Wintersportarten, bei denen Ausdauer und Naturerlebnis die Hauptrollen spielen.

Diese Ruhe, wenn man der Erste auf der Loipe ist, die Erste, die mit den Tourenskiern den Berg bezwingt, der Erste, der sich in der Früh die Schneeschuhe schnappt: Das erlebt man nur bei diesen leisen Wintersportarten, die in Galtür ihren großen Auftritt haben. 74 km Loipen für klassische und freie Technik stehen Langlauf-Fans zur Verfügung. Skitourengeher und Schneeschuhwanderer haben bei all den Möglichkeiten die Qual der Wahl.

Wintersport ganz sanft

Wintersport wird in Galtür großgeschrieben. Das heißt aber nicht, dass die Natur in den Hintergrund rückt; Galtür ist nämlich ein Wintersportort mit Weitsicht: Dass das intakte Dorf in einer intakten Natur erhalten bleiben muss, ist für die Bevölkerung klar. Darauf achtete man auch bei der Erschließung des Skigebietes Silvapark Galtür.

Das Skigebiet für groß und klein

Erleben Sie Vielfalt auf den Pisten und  Funparks sowie perfekte Infrastruktur und Betreuung für Kinder ab 2 Jahren.

Der Silvapark Galtür ist ein Skigebiet für die ganze Familie und bietet zusätzlich zum Pistenparadies mit 40 km perfekt präparierten Pisten auch einen Actionpark, das Abenteuerland und Heldenreich mit Funpark und Erlebnisstrecken für Ski und Snowboard.
Kinder ab 2 Jahren fühlen sich in der Zwergerlwelt mit bester Infrastruktur und optimaler Betreuung pudelwohl.
Und über die zahlreichen Möglichkeiten zum Einkehren und Wintergenießen freut sich jeder, ob groß oder klein.

OB AM EIS, IN DER LUFT ODER IM PFERDESCHLITTEN: GENIESSEN SIE DEN WINTER

Wie wär's mit einer Partie Eisstockschießen mit der ganzen Familie? Einigen Runden, Fangspielen oder Pirouetten am Eislaufplatz? Oder wollen Sie hoch hinaus und sich das winterliche Treiben beim Paragleiten oder Drachenfliegen aus der Luft ansehen? Für all diese sportlichen Aktivitäten finden Sie bei uns in Galtür beste Bedingungen. Auch dann, wenn Sie es lieber romantisch mögen und die Winterwunderwelt im Pferdeschlitten sitzend an sich vorüberziehen lassen möchten. Wir haben das perfekte Angebot für Sie.

Ischgl im Winter: Ein Eldorado ganz in Weiß

Was für ein Wintersport-Paradies! Ischgl bietet Skifahrern und Snowboardern auf und abseits der Pisten unendlich viele Möglichkeiten.

Das Skigebiet Ischgl-Samnaun führt Sie auf bis zu 2.872 Meter Seehöhe und bietet auf einer Pistenfläche von 515 ha ganze 239 km bestens präparierte Pisten. Im Actionpark kommen Freestyler voll auf ihre Kosten, die zahlreichen Off-Piste-Möglichkeiten machen die Berge rund um Ischgl zur Spielwiese der Freeride-Szene.

Spuren im Schnee

Die kann man auch auch bei Ausdauer-Wintersportarten ziehen, zum Beispiel beim Langlaufen, Schneeschuhwandern oder auf einer Skitour.

Das Naturerlebnis ist gleich mit dabei! Wie wäre es, die Seilbahnen und Lifte links liegen zu lassen und die Berggipfel der Silvretta mit Ihren Fellen oder auf Schneeschuhen zu erkunden? Rund um die Silvretta Arena finden Sie Skitourenrouten auf jedem Level, viele Kursmöglichkeiten und Guides, die Sie auf Ihrer Tour begleiten. Zahlreiche Möglichkeiten zum Schneeschuhwandern, 60 km Winterwanderwege und 73 km Langlaufloipen vollenden das fantastische Wintersport-Angebot abseits der Pisten.

Winterspass für die ganze Familie

Auch für Familien mit Kindern hat Ischgl so einiges zu bieten: Ausgezeichnete Skischulen und ideale Bedingungen für kleine Pistenflitzer finden Sie hier genauso wie einen Eislaufplatz und eine Nachtrodelbahn, bei der man das Rodel-Abenteuer unterm Sternenhimmel auf über 2.000 Metern Seehöhe erlebt.

Events & Nightlife

Hier trifft sich das Partyvolk aus aller Herren Länder!

Ob beim Après-Ski auf den Hütten oder im Tal, bei einem der spektakulären Konzerte auf der Idalp in 2.230 Metern Seehöhe oder niemals endenden Party-Nächten in den Bars, Clubs und Diskotheken in Ischgl: Wer feiern will, hat in Ischgl die Qual der Wahl.

Landeck im Winter: Hier beginnt Ihr Skiurlaub

Im Umkreis von 55 Kilometern befinden sich zwölf der besten Skigebiete, die die Alpen zu bieten haben - von Ischgl über Serfaus-Fiss-Ladis bis hin zu St. Anton am Arlberg und Lech/Zürs.


Aber warum eigentlich in die Ferne schweifen? Auch der Landecker Hausberg mit dem Genuss-Skigebiet Venet hat mit seinen mehr als 22 bestens präparierten Pistenkilometern und Ausblicken auf die Ötztaler Alpen, die Lechtaler Alpen und die Zugspitze unglaublich viel zu bieten.

Winterwandern: Wunderschön!

Entdecken Sie Landeck und seine Umgebung auch im Winter zu Fuß.

Der Schnee glitzert in der Wintersonne und knirscht unter den Wanderschuhen, die Luft riecht frisch und klar: So eine Winterwanderung ist schon ein ganz besonderes Erlebnis.
Wandern Sie durch verschneite Wälder, genießen Sie die Fernsicht und erkunden Sie Landeck und seine Umgebung auf den abwechslungsreichen Winterwanderwegen!

Leiser Wintersport erobert die Berge

Beim Schneeschuhwandern oder Tourengehen betreiben Sie Wintersport mit besonderen Naturerlebnissen.

Wer mit den Schneeschuhen durch die frisch verschneite Landschaft stapft, auf Tourenskiern einen Gipfel erklimmt und dann bei der Abfahrt seine einsamen Spuren in den Hang zieht, fühlt sich der Natur ganz besonders verbunden.

Landeck bietet Ihnen viele Möglichkeiten, diesen Sport- und Naturgenuss zu erleben.

Unser Partnerbetrieb: Haus St. Gerold