Kulturstadt in den Bergen

Landeck

Landeck bedeutet wahre Vielfalt: Im Sommer wie im Winter kommen sowohl Sportler als auch Genießer und Kulturbegeisterte voll auf ihre Kosten.

Die Bezirkshauptstadt Landeck und ihr Umland bieten einzigartige Landstriche - vom Hausberg Venet über die Trams bis zur Zammer Lochputz-Klamm gibt es landschaftlich viel zu entdecken. Die Live-Cam am Venet gibt Ihnen schon einen ersten Einblick.

Ob Sie sich für Kultur oder Sport begeistern: Sie finden zu jeder Zeit ein breitgefächertes Angebot. Unendlich viele Wintersport-Möglichkeiten, ein dichtes Netz an Wanderrouten, Radwegen und Mountainbike-Touren sowie zahlreiche Schlösser und Museen locken das ganze Jahr über ins obere Inntal. Sie werden sehen: Landeck ist eine Reise wert!

Familie mit Kind bei einer Bergwanderung an einem kleinen Teich im Sommer

Sommer in Landeck

Genusswandern am Venet und rund um Landeck.

Rund um Landeck entdecken Wanderbegeisterte die Natur auf wunderschönen Pfaden. Die Vielfalt reicht von Genusswanderungen über Erlebniswanderungen bis hin zu anspruchsvollen Touren in der Tiroler Hochgebirgsregion. Doch keine Sorge: Wer schwindelfrei ist und trittsicher geht, bewältigt auch diese Wanderungen.
Rund um Landeck finden sich übrigens auch zahlreiche barrierefreie Wanderwege, beispielsweise die Piller-Moor-Rundwanderung.

Burgruine Kronburg in LandeckPärchen beim Skitourengehen in der verschneiten Winterlandschaft
Pärchen genießt beim Skifahren die Aussicht und das verschneite Bergpanorama

Land der Burgen, Schlösser, Kirchen und Museen

Rund um Landeck befinden sich mehr als zwanzig Burgen und Schlösser, in denen Sie in die Vergangenheit eintauchen können. Auf historischen Spuren können Sie aber auch in den zahlreichen Kirchen und Kapellen wandeln oder bei einem Museumsbesuch, zum Beispiel im Archäologischen Museum in Fließ, im Dokumentationszentrum Via Claudia Augusta, im Naturparkhaus Kaunergrat oder im Schloss Landeck, Interessantes über die Region erfahren.

Die Freiheit auf zwei Rädern

Ob mit dem Motorrad, dem Mountain-Bike oder dem E-Bike: Landeck und seine Umgebung sind wie gemacht für Zweirad-Aficionados. Motorradfahrern bieten sich hier bei uns kurvenreiche Pass-Straßen, spektakuläre Ausblicke und eine vorüberziehende Naturlandschaft, die Sie nachhaltig beeindrucken wird.

Sie möchten für all diesen Genuss mehr Zeit haben? Mehr Zeit zum Betrachten, zum Bestaunen und auch zum Verausgaben? Dann schwingen Sie sich doch aufs Mountainbike, das Rennrad oder das E-Bike, das Sie beim Treten in die Pedale etwas unterstützt. Landeck bietet ein umfassendes Netz an Radwegen und Mountain-Bike-Touren für unterschiedlichste Schwierigkeitsstufen.

Urlaub ist Familienzeit

Darum bietet das abwechslungsreiche Urlaubs- und Freizeitangebot in und um Landeck auch so Vieles für Groß und Klein.

Sie sind eine Entdecker-Familie? Oder vor allem sportlich unterwegs? Interessieren Sie und Ihre Kinder sich vor allem für die Natur? Wo auch immer Ihr Familien-Hobby angesiedelt ist: In und um Landeck werden Sie viele großartige Möglichkeiten entdecken, diese auch im gemeinsamen Urlaub zu pflegen. Von der Schatzsuche im Schloss Landeck über traumhaft schöne Badeseen und Weiher, die atemberaubende Zammer Lochputz-Klamm, Tobis Erlebnisweg als Wanderung für die gesamte Familie bis hin zum Naturpark Kaunergrat mit seinen interaktiven Ausstellungen im Naturparkhaus - Sie haben die Wahl!

Tirolwest Card

Erleben Sie die Vorteile des Sommers: Bereits ab einer Übernachtung erhalten Sie die TirolWest Basic Card, mit der Sie öffentliche Verkehrsmittel gratis nutzen und freien Eintritt für zahlreiche Freizeitaktivitäten genießen können.
Ab fünf Nächten schenken wir Ihnen mit der Premium Card sogar noch weitere Vorteile, wie die Fahrten mit der Venet Bergbahn.

Unser Partnerbetrieb: Haus St. Gerold