huber-map
Logo

Der leuchtende Stern unter den Galtürer Ferienhotels

Galtür, Tirol

Logo

Das Top-Hotel mitten im Ski- & Wandergebiet

Galtür, Tirol

Logo

Das „erste Hotel am Platz“ vereint Tradition und Moderne

Galtür, Tirol

Logo

Wohlfühlen in heimeliger Atmosphäre

Mathon Ischgl, Tirol

Logo

Das Hotel in traumhafter Lage hoch über Landeck

Landeck, Tirol

Logo

Das neue Highlight der Huber Hotels in Galtür

Galtür, Tirol

Kontakt & Anreise

Alpenresort Fluchthorn

Das Alpenresort Fluchthorn liegt in der Ortsmitte von Galtür und ist unter anderem wegen seiner zentralen Lage das „erste Hotel am Platz“.

Aber dafür gibt es auch noch andere Gründe: die luxuriöse Ausstattung und das stimmige Ambiente zum Beispiel, die exzellente Küche oder die herausragende Gastlichkeit. All das macht das Alpenresort Fluchthorn zu einer der Top-Adressen in Galtür.
Der Ort punktet mit einer atemberaubenden Bergkulisse und vielfältigen Freizeitmöglichkeiten: Im Sommer sind die Berge der Silvretta der Spielplatz von Kletterern, Wanderern, Mountainbikern und Motorradfahrern aller Levels, in der kalten Jahreszeit kommen Wintersportler aller Art voll auf ihre Kosten.

Alpenresort Fluchthorn
Fam. Verena, Hansi und Dominik Ojster

6563 Galtür, Platz 42 | Tirol | Austria
Tel: +43 5443 8202
Mail: fluchthorn@huber-hotels.at

 

Anmerkungen *

Diese Seite wird von reCAPTCHA geschützt, dafür gelten die
Google-Datenschutzbestimmungen und
Google-Nutzungsbedingungen.

Anreise per PKW

Aus Deutschland, den Benelux-Ländern und Ostösterreich erreichen Sie uns über die Inntalautobahn (A12; E45 und E60).

Aus Westösterreich und der Schweiz gelangen Sie durch den Arlbergtunnel (S16) oder über den Arlbergpass (B197) ins Paznauntal, nur im Sommer können sie auch die Silvretta-Hochalpenstraße nutzen.

Aus Italien fahren Sie über den Reschenpass ((B180) oder den Brennerpass (A13; E45).

Der nächste Verkehrsknotenpunkt ist Landeck. Von dort aus sind es noch ca. 38 km bis nach Galtür. In Pians nehmen Sie die Abzweigung ins Paznaun, fahren durch die Orte See, Kappl und Ischgl und kommen danach in Galtür an.

Tiroler Bergwelt
entdecken